freecall 0800 - 47 28 26 3

Externer Brandschutzbeauftragter – Verhindern Sie das Schlimmste 

Was ist ein Brandschutzbeauftragter?

Brandschutzbeauftragte sind die zentrale Ansprechperson für alle Brandschutzfragen im Betrieb. Prinzipiell können Brandschutzbeauftragte in jedem Betrieb bestellt werden. Gefordert werden sie auf Grund von Verordnungen, Gesetzen, der Bauordnung  oder durch die Gefährdungsbeurteilung des Arbeitgebers:

  • Die gesetzliche Forderung ergibt sich zum Beispiel aus der Muster-Industriebaurichtlinie (M IndBauRL, 5.12.3). Hier wird die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten für den Betreiber eines Industriebaus wie folgt gefordert: „Der Betreiber eines Industriebaus mit einer Summe der Geschossflächen von insgesamt mehr als 5 000 m² hat einen geeigneten Brandschutzbeauftragten zu bestellen.“.

  • Laut Muster-Verkaufsstättenverordnung (MVkVO §26 Abs. 2) hat der Betreiber einer Verkaufsstätte generell einen Brandschutzbeauftragten zu bestellen.

Was sind die Aufgaben eines externen Brandschutzbeauftragten?

Der Brandschutzbeauftragte berät und unterstützt den Arbeitgeber bei allen Fragen des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes. Es werden unter anderem die folgenden Aufgaben übernommen:

  • Beurteilung der Brandgefährdung im Betrieb und an den Arbeitsplätzen und Erstellen/Fortschreiben der Brandschutzordnung.
  • Mitwirken bei der Einhaltung von Brandschutzbestimmungen. 
  • Beraten bei der Ausstattung mit Feuerlöscheinrichtungen und Auswahl der Löschmittel.
  • Prüfung und Aktualisierung von Flucht- und Rettungsplänen, Feuerwehrplänen, Alarmplänen.
  • Planen, Organisieren und Durchführen von Räumungsübungen.
  • Unterstützen der Führungskräfte bei den regelmäßigen Unterweisungen der Beschäftigten.
  • Aus- und Fortbilden von Brandschutzhelfern gemäß ASR A2.2.
  • Sicherstellung der Prüfung und Wartung von brandschutztechnischen Einrichtungen.
  • Mitwirken bei der Festlegung von Ersatzmaßnahmen bei Ausfall und Außerbetriebssetzung von brandschutztechnischen Einrichtungen.
 

 

Was bietet die Firma Graubner?

Die Firma Graubner Industrie-Beratung GmbH stellt für Sie einen externen Brandschutzbeauftragten, der alle Aufgaben nach DGUV Information 205-003 wahrnimmt.

 

Ihre Vorteile

  • Die wichtigen Aufgaben des Brandschutzes sind zentral organisiert und wir bieten Ihnen somit die größtmögliche Sicherheit
  • Kapazitätsersparnis bei Ihren eigenen Mitarbeitern
  • Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten durch Weiterbildungen Ihrer Mitarbeiter
  • Durch die externe Vergabe verhindern Sie innerbetriebliche Spannungen durch neutrale Vorschläge unsererseits
  • Sie beugen der „Betriebsblindheit“ vor
  • Nutzung unseres Knowhows und damit eine zügigere Abarbeitung
  • Direkte und persönliche Vorortgespräche bei Ihnen im Unternehmen

 

Preis- und Preisstruktur

  • Gemäß Angebot
  • Abrechnung nach Aufwand oder im Festpreis

Gerne informieren wir Sie über alle Details des externen Brandschutzbeauftragten.
Rufen Sie an unter unserer kostenlosen Rufnummer 0800 - 4728263 oder nutzen Sie das Kontaktformular.