Leistungen zur Anlagen- und Arbeitssicherheit

Das Thema Anlagen- und Arbeitssicherheit kann sehr umfangreich werden. Zusätzlich sind sehr viele rechtliche Aspekte damit verbunden. Normkonformität und Rechtssicherheit sind oberstes Gebot, um Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern Sicherheit zu bieten.

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung für die sicherheitstechnische Beratung und Unterstützung in den Bereichen Anlagen- und Arbeitssicherheit. 

Wir unterstützen Sie bei folgenden Themen:

Fachkraft für Arbeitssicherheit

  • Sicherheitstechnische Betreuung nach § 6 Arbeitssicherheitsgesetz (auch als Beratung im Rahmen des Unternehmermodells)
  • Beratung in Fragen der Arbeitssicherheit und der Unfallverhütung
  • Beratung bei Beschaffung von Arbeitsmitteln und der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen
  • Auswahl und Erprobung von persönlicher Schutzausrüstung (z.B. Schutzbrillen)
  • Analyse und Beratung bei der Gestaltung der Arbeitsplätze, des Arbeitsablaufs, der Arbeitsumgebung und in Fragen der Ergonomie
  • Sicherheitstechnische Bewertung von Betriebsanlagen und Arbeitsmitteln vor Inbetriebnahme
  • Untersuchung von Arbeitsunfällen und deren Ursachen
  • Unterstützung bei der Förderung der Mitarbeitergesundheit (z.B. physische und psychische Gesundheit, altersgerechte Arbeitsplätze)
  • Schulung Ihrer Sicherheitsbeauftragten und anderen Mitarbeiter

Arbeitssicherheit in der Elektrotechnik

  • Die Durchführung von Sicherheitsbegehungen der elektrischen Anlagen
  • Die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen für die elektrischen Betriebsmittel und Anlagen
  • Die Erstellung individueller Gefährdungsbeurteilungen für die durchgeführten elektrotechnischen Tätigkeiten
  • Die Unterweisung der Mitarbeiter zum Thema elektrische Gefährdungen
  • Die regelmäßige Unterweisung der EFKs (Elektrofachkräfte)
  • Die Schulung von EuP (elektrotechnisch unterwiesenen Person)
  • Die Organisation des elektrotechnischen Betriebsteil des Unternehmen 
  • Der Aufbau, die Struktur und das Einsetzen einer vEFK (verantwortlichen Elektrofachkraft)
  • Regelwerksrecherchen

CE-Kennzeichnung

  • Beratung bei Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen
  • Sicherheitstechnische Bewertung von Betriebsanlagen und Arbeitsmitteln vor Inbetriebnahme
  • Erstellung von Konformitätserklärungen
  • Erstellung von Betriebsanleitungen

Gefährdungsbeurteilungen

  • Betriebsbegehungen
  • Gefährdungsbeurteilungen und deren regelmäßige Überprüfung
  • Erstellen von Betriebs- und Arbeitsanweisungen 
  • Gerichtsfeste Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung gemäß § 6 Arbeitsschutzgesetz mit lizenzfreier Softwarelösung

Nicht genau gefunden, was Sie suchen? Rufen Sie an unter unserer kostenlosen Rufnummer 0800 – 4728263 und lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir Sie unterstützen können – oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Jetzt Samadi Termin vereinbaren