45354656 (8)2

 

Referenzen und ein paar Beispiele bisheriger Projekte

Unsere Kunden legen Wert auf Diskretion. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach. Deshalb werden nicht alle Unternehmen namentlich genannt.

Für folgende Unternehmen sind oder waren wir über Jahre tätig:

  • Daimler AG
  • Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG
  • Catalent Germany Eberbach GmbH
  • Sodexo
  • ago
  • GA-tec Gebäude- und Anlagentechnik GmbH
  • Lilly Pharma Fertigung und Distribution GmbH & Co.KG

Referenzprojekte

Einführung von Lastaufnahmemitteln für ein neues Getriebewerk in einem Automobilwerk in Brasilien

Brasilien-Graubner

Bereits seit Mitte 2017 begleitet die Firma Graubner ein Projekt zur Einführung von Lastaufnahmemitteln für einen neuen Getriebetyp eines großen Automobilherstellers in Brasilien. Die Aufgaben umfassen die Koordination der Angebotserstellung, die Begleitung der Entwicklungsphase bis hin zur Inbetriebnahme der Lastaufnahmemittel vor Ort.

Durch unsere langjährige Erfahrung auch mit internationalen Projekten wurden Lösungen erarbeitet die vor Ort zusammen mit dem brasilianischen Projektteam erfolgreich umsetzt wurden. 

Projektmanagement für die Lieferung von Lastaufnahmemitteln nach Detroit

Detroit-Graubner

Für einen großen Automobilhersteller übernahm die Firma Graubner das Projektmanagement für die Lieferung von Lastaufnahmemitteln nach Detroit. Dies umfasst die Koordination von der Angebotsphase über die Dokumentation bis hin zur Schulung der Mitarbeiter und der Inbetriebnahme der Lastaufnahmemittel vor Ort.

Unsere langjährige Erfahrung im Erstellen von Arbeitsanweisungen und Betriebsanleitungen zahlt sich in USA aus. Die sorgfältige und gründliche Arbeitsweise der Firma Graubner wird auch von unseren Kunden in Detroit geschätzt und wir freuen uns auf eine weitere produktive Zusammenarbeit.

Hygieneinspektionen nach VDI 6022 in einem Pharmaunternehmen

Hygieneinspektionen

In einem Pharmaunternehmen inspizieren wir regelmäßig die RLT-Anlagen. Unser Kunde erhält für jede Anlage eine ausführliche Dokumentation, die er im Bedarfsfall auch den Aufsichtsbehörden vorlegen kann.

Gefährdungsbeurteilungen für die Arbeitsplätze und Verkehrswege auf den Dächern eines Industriebetriebes

Gefährdungsbeurteilung für Dacharbeitsplätze

Verkehrswege und Arbeitsplätze sind absturzsicher zu gestalten z. B. durch Geländer, Laufstege, Überdeckungen, Unterspannungen, Anseilschutz oder durch Wahrung von ausreichendem und gekennzeichnetem Sicherheitsabstand.

Risikoanalysen von Blockheizkraftwerken bei einem Automobilhersteller

Risikoanalysen Blockheizkraftwerke

Für insgesamt 8 Blockheizkraftwerksblöcke an verschiedenen Standorten eines süddeutschen Automobilherstellers haben wir im Auftrag des Generalunternehmers Risikoanalysen durchgeführt. Außerdem wurden Vorschläge zur Risikominderung unterbreitet. Das Erstellen einer Risikoanalyse und – Bewertung ist für den Anlagenhersteller gemäß DIN EN ISO 12100 verpflichtend, um die Konformität der Anlagenkomponenten nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG zu dokumentieren und so die Vergabe eines CE-Kennzeichens zu ermöglichen.

Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung bei einem Automobilhersteller 

Gasversorgungsanlage Graubner

Bei einem Automobilhersteller haben wir Gefährdungsbeurteilungen für alle Gasversorgungsanlagen für die Härterei durchgeführt (Erdgas, Propan, Ammoniak, Kohlendioxid, Stickstoff) sowie für Sauerstoff- und Acetylenversorgungsanlagen für Schweißarbeiten bzw. Oberflächenbearbeitungen.

Bei der Maßnahmenumsetzung wirkten wir tatkräftig mit.